Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung

 

Allgemeine Hinweise

An dieser Stelle möchten wir Sie über den Schutz ihrer Daten auf unserer Homepage www.angelbrechting.de informieren.

Wir nehmen den Schutz ihrer persönlichen Daten sehr ernst, behandeln sie vertraulich und halten uns bei allen Vorgängen der Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten an die gesetzlichen Vorschriften und unsere Datenschutzerklärung.

Da durch neue Technologien und die ständige Weiterentwicklung dieser Webseite Änderungen an dieser Datenschutzerklärung vorgenommen werden können, empfehlen wir Ihnen sich die Datenschutzerklärung in regelmäßigen Abständen wieder durchzulesen.

Definitionen der verwendeten Begriffe (z.B. “personenbezogene Daten” oder “Verarbeitung”) finden Sie in Art. 4 DSGVO.

Erhebung und Nutzung von Daten

Datenerhebung

Ihre Daten werden zum einen dadurch erhoben, dass sie diese uns z.B. in einer Nachricht über die Kontaktformulare oder einer Email mitteilen. Dies wären dann z.B. Ihre Emailadresse und weitere freiwillige Angaben, die Sie im Inhalt der Email machen.
Andere Daten werden automatisch beim Besuch der Webseite durch unsere IT-Systeme erfasst. Das sind vor allem technische Daten (z.B. Internetbrowser). Die Erfassung dieser Daten erfolgt automatisch, sobald Sie unsere Webseite betreten.

Datennutzung

Ihre Daten werden genutzt, um eine fehlerfreie Bereitstellung der Webseite zu gewährleisten. Andere Daten können zur Analyse Ihres Nutzerverhaltens verwendet werden.

Pflichtinformationen

Hinweis zur verantwortlichen Stelle

Verantwortlicher für die Datenverarbeitung auf dieser Website ist:

Feuerwehrverein Angelbrechting e.V.
Dorfstraße 21
85586 Poing OT Angelbrechting

Telefon: +49 8121-82616
E-Mail: feuerwehr@angelbrechting.de

 

 

 

Widerruf Ihrer Einwilligung zur Datenverarbeitung

Viele Datenverarbeitungsvorgänge sind nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung möglich. Eine bereits erteilte Einwilligung kann jederzeit von Ihnen widerrufen werden. Eine formlose Nachricht per Email an uns ist dafür ausreichend. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.

Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde

Im Falle datenschutzrechtlicher Verstöße steht dem Betroffenen ein Beschwerderecht bei den zuständigen Aufsichtsbehörden zu. Zuständige Aufsichtsbehörde in datenschutzrechtlichen Fragen ist z.B. der Landesdatenschutzbeauftragte des Freistaates Bayern, da unser Vereinssitz sich in diesem Bundesland befindet. Eine Liste der Datenschutzbeauftragten sowie deren Kontaktdaten können folgendem Link entnommen werden: https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html.

 

Recht auf Datenübertragbarkeit

Sie haben das Recht, Daten, die wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung oder in Erfüllung eines Vertrags automatisiert verarbeiten, an sich oder an einen Dritten in einem gängigen, maschinenlesbaren Format aushändigen zu lassen. Sofern Sie die direkte Übertragung der Daten an einen anderen Verantwortlichen verlangen, erfolgt dies nur, soweit es technisch machbar ist.

Auskunft, Sperrung, Löschung

Sie haben im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung und ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden.

Widerspruch gegen Werbe-Mails

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht und Pflicht zur Datenschutzerklärung veröffentlichten Kontaktdaten zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit widersprochen. Der Betreiber der Seiten behält sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-E-Mails, vor.